Über unsere Firma


Grußwort

Es war in 1970 unter dem neuen Namen "Maiko no Cha Honpo" (MaikoTee Japan), dass unsere Tee-Gesellschaft in Fugenji, die schon über mehrere Generationen hinweg in der Produktion und Verarbeitung von Tee engagiert war, sich durch das Verlangen noch mehr Menschen mit dem Angebot köstlichen Tees zu erreichen international aktiv wurde.
Das Motto des Unternehmens ???? - "Tee bringt Harmonie und Segen" erfüllt die Arbeit unserer Teefarmer und Mitarbeiter. Unsere Firma ähnelt einer Großfamilie, in der alle Glieder zusammenarbeiten und sich einander ergänzen. Das gastfreundliche Servieren von Tee bringt jedem Kunden, der uns besucht eine kurze Zeit der Entspannung. Und diesem Erlebnis ist eine tiefere Realität impliziert.
Das Wort Harmonie im Japanischen umfasst drei Bedeutungen: Milde, Freundschaft und wahrhaftig japanische Mentalität.
Vor einigen Jahrzehnten während einer Zeit persönlichen Zweifels, als ich über meine Zukunft nachdachte, bemerkte ich plötzlich die Wörter "Tee - ein Weg" auf einer Schriftrolle vor mir und es war durch die Auswirkung dieser Wörter, dass ich entschied, das Teegeschäft unseres Familie ohne weiteres Zögern fortzusetzen. Unsere Firma, die mit japanischen Grüntee handelt, schätzt die Tatsache, dass wir Glück und Harmonie durch den Anbau, die Herstellung und den Verkauf von Tee bringen können. Echter japanischer Tee wird von einer wachsenden Zahl von Menschen auf der ganzen Welt begehrt, und die Freude, die wir empfangen, erinnert uns immer wieder an das Motto, das wir zum Zeitpunkt unserer Gründung erhielten - Tee bringt Harmonie und Segen!


Masayasu Tamiya
"Nur Tee"

Dieses Motto verkapselt MaikoTee und spiegelt die Philosophie unseres Gründers Herrn Koetsu Tamiya wider. Unser engagierter Fokus auf grünen Tee erlaubt uns, in unserem Gewerbe herauszuragen und Qualitätsprodukte zu schaffen. In Japans nationalem Teewettbewerb 1970, gefördert vom Ministerium für Landwirtschaft, Forstwirtschaft und Fischerei, erhielt unser Teemeister Toshikazu Yamashita zum zweiten Mal den höchsten nationalen Preis in der Kategorie Grüntee (Gyokuro). Damals wurde danach der Name unserer Firma von Fugenji Tee-Hersteller auf MaikoTee hin geändert, um unter dem neuen Namen unsere enge Verbindung mit der Kultur und Geschichte unserer Präfektur Kyoto hervorzuheben.

Profil
Firmenname MAIKONOCHA-HONPO (Maiko-tee)
Geschäfsführer Masayasu Tamiya
Anschrift 2-1 Kamidaimon Fugenji Kyotanabe Kyoto JAPAN 610-0322
Telefon Dr. Ralph Faerber (Internationale Verkaufsberater)
TEL +81(80)3840-0028
Fax 81(774)63-3269
Kontakt Kontakt
Geschichte
1950
Die Teeanbauer aus Fugenji (Kyotanabe) schließen sich zu den „Fugenji Plantagen“ zusammen und betreiben gemeinsamen Großhandel.
1965
Die Fugenji Plantagen beginnen mit dem Einzelhandel von Tee.
1970
Unter dem neuen Namen Maiko no Cha (MaikoTee) wird das Verkaufskonzpet erneuert und ein öffentlich zugänglicher Direktverkauf eingerichtet.
Seitdem gewinnt MaikoTee fünfmal die höchste Ehrung der japanischen Teewelt, den ersten Preis auf der internationalen Teemesse, die vom Minister für Agrar- und Forstwirtschaft gefördert wird.
Auf der Kansai Messe, die ebenfalls unter der Schirmherrschaft des Ministers für Agrar- und Forstwirtschaft steht, gewinnt MaikoTee sechsmal in Folge den ersten Preis.
1975
MaikoTee errichtet eine Zweigstelle in Muroran auf der japanischen Insel Hokkaido.
1998
MaikoTee eröffnet das Teehaus "Maiko Cha Boutique" im Zentrum von Kyotanabe.
2000
MaikoTee entwickelt seine exklusive Reihe von reinem Pulvertee in Kapseln (Reine Matcha-Kapseln).
2005
Die englisch- und deutschsprachigen Webshops entstehen ( www.maikotea.com ) . MaikoTee beginnt mit dem internationalen Verkauf von Tee.
Aufgrund der wiederholten hohen Auszeichnungen durch das Ministerium für Agrar- und Forstwirtschaft auf nationalen Teemessen wurde die Stadt Kyotanabe, die Region Fugenji und die Firma MaikoTee in ganz Japan bekannt für die Herstellung von hochwertigem Gyokuro Grüntee.