Tee-Utensilien

Tee-Utensilien
$24.28


Genießen Sie unsere Kaltwasser-Teesorten in einem Weinglas! Für unsere Kunden, die ihren Tee wie kalten Wein trinken wollen, haben wir nun eine Hario Filterflasche für den heißen Sommer. Einfach die Teeblätter in die Flasche, Wasser hinzufügen und im Kühlschrank 3-6 Stunden ziehen lassen. Fertig! Gießen Sie den Tee in ein Glas und genießen Sie den erfrischenden Geschmack. Nicht nur für japanischen Grüntee, sondern auch für schwarzen Tee oder Kräutertee geeignet! Hier ist das Geheimnis: Am Hals der Hario Flasche befindet sich ein Filter, der die Blätter daran hindert, in das Glas zu fließen. Auf diese Weise können Sie problemlos jeden Grüntee, schwarzen Tee oder auch Kräutertee genießen.
+
Der Wunschliste zufügen

$24.28


Genießen Sie unsere Kaltwasser-Teesorten in einem Weinglas! Für unsere Kunden, die ihren Tee wie kalten Wein trinken wollen, haben wir nun eine Hario Filterflasche für den heißen Sommer. Einfach die Teeblätter in die Flasche, Wasser hinzufügen und im Kühlschrank 3-6 Stunden ziehen lassen. Fertig! Gießen Sie den Tee in ein Glas und genießen Sie den erfrischenden Geschmack. Nicht nur für japanischen Grüntee, sondern auch für schwarzen Tee oder Kräutertee geeignet! Hier ist das Geheimnis: Am Hals der Hario Flasche befindet sich ein Filter, der die Blätter daran hindert, in das Glas zu fließen. Auf diese Weise können Sie problemlos jeden Grüntee, schwarzen Tee oder auch Kräutertee genießen.
+
Der Wunschliste zufügen



$29.13


+
Der Wunschliste zufügen


$15.78


+
Der Wunschliste zufügen

$27.92


+
Der Wunschliste zufügen

Der Wunschliste zufügen

Der Wunschliste zufügen

$72.84


+
Der Wunschliste zufügen


$36.42


NK-001 Setoyaki Ninsei matcha-Schale (Präfektur Aichi, Setoyaki)Stil und Töpfermethode dieser Schale basieren auf der Kunst des berühmten Töpfermeisters Nonomura Ninsei (ca. 1648-1690), der als Vater des Kyoyaki (Töpferstil von Kyoto) gilt. Die hartgebrannte Schale hat eine cremefarbene, ebene Oberfläche, ist fein verziert und mit einer gesprungenen Glasur versehen. Sie fühlt sich angenehm an und liegt gut in der Hand. Setoyaki sind Töpferwaren aus der Stadt Seto in der Präfektur Aichi. Die dort ansässigen Brennereien gehören zu den sechs angesehensten Töpfergilden Japans. Die sechs Hauptgegenden für japanisches Tongut sind: Setoyaki, Tokoname, Echizen, Shigarakiyaki, Tambayaki, Bizenyaki.
+
Der Wunschliste zufügen

$36.42


NK-002 Setoyaki Ninsei matcha-Schale (Präfektur Aichi, Setoyaki)Stil und Töpfermethode dieser Schale basieren auf der Kunst des berühmten Töpfermeisters Nonomura Ninsei (ca. 1648-1690), der als Vater des Kyoyaki (Töpferstil von Kyoto) gilt. Die hartgebrannte Schale hat eine cremefarbene, ebene Oberfläche, ist fein verziert und mit einer gesprungenen Glasur versehen. Sie fühlt sich angenehm an und liegt gut in der Hand. Setoyaki sind Töpferwaren aus der Stadt Seto in der Präfektur Aichi. Die dort ansässigen Brennereien gehören zu den sechs angesehensten Töpfergilden Japans. Die sechs Hauptgegenden für japanisches Tongut sind: Setoyaki, Tokoname, Echizen, Shigarakiyaki, Tambayaki, Bizenyaki.
+
Der Wunschliste zufügen

$36.42


NK-003 Setoyaki Ninsei matcha-Schale (Präfektur Aichi, Setoyaki)Stil und Töpfermethode dieser Schale basieren auf der Kunst des berühmten Töpfermeisters Nonomura Ninsei (ca. 1648-1690), der als Vater des Kyoyaki (Töpferstil von Kyoto) gilt. Die hartgebrannte Schale hat eine cremefarbene, ebene Oberfläche, ist fein verziert und mit einer gesprungenen Glasur versehen. Sie fühlt sich angenehm an und liegt gut in der Hand. Setoyaki sind Töpferwaren aus der Stadt Seto in der Präfektur Aichi. Die dort ansässigen Brennereien gehören zu den sechs angesehensten Töpfergilden Japans. Die sechs Hauptgegenden für japanisches Tongut sind: Setoyaki, Tokoname, Echizen, Shigarakiyaki, Tambayaki, Bizenyaki.
+
Der Wunschliste zufügen

$43.70


NK-005 Setoyaki Ninsei matcha-Schale (Präfektur Aichi, Setoyaki)Stil und Töpfermethode dieser Schale basieren auf der Kunst des berühmten Töpfermeisters Nonomura Ninsei (ca. 1648-1690), der als Vater des Kyoyaki (Töpferstil von Kyoto) gilt. Die hartgebrannte Schale hat eine cremefarbene, ebene Oberfläche, ist fein verziert und mit einer gesprungenen Glasur versehen. Sie fühlt sich Setoyaki sind Töpferwaren aus der Stadt Seto in der Präfektur Aichi. Die dort ansässigen Brennereien gehören zu den sechs angesehensten Töpfergilden Japans. Die sechs Hauptgegenden für japanisches Tongut sind: Setoyaki, Tokoname, Echizen, Shigarakiyaki, Tambayaki, Bizenyaki.
+
Der Wunschliste zufügen

$43.70


NK-006 Setoyaki Ninsei matcha-Schale (Präfektur Aichi, Setoyaki)Stil und Töpfermethode dieser Schale basieren auf der Kunst des berühmten Töpfermeisters Nonomura Ninsei (ca. 1648-1690), der als Vater des Kyoyaki (Töpferstil von Kyoto) gilt. Die hartgebrannte Schale hat eine cremefarbene, ebene Oberfläche, ist fein verziert und mit einer gesprungenen Glasur versehen. Sie fühlt sich angenehm an und liegt gut in der Hand. Setoyaki sind Töpferwaren aus der Stadt Seto in der Präfektur Aichi. Die dort ansässigen Brennereien gehören zu den sechs angesehensten Töpfergilden Japans. Die sechs Hauptgegenden für japanisches Tongut sind: Setoyaki, Tokoname, Echizen, Shigarakiyaki, Tambayaki, Bizenyaki.
+
Der Wunschliste zufügen

$43.70


NK-007 Setoyaki Ninsei matcha-Schale (Präfektur Aichi, Setoyaki)Stil und Töpfermethode dieser Schale basieren auf der Kunst des berühmten Töpfermeisters Nonomura Ninsei (ca. 1648-1690), der als Vater des Kyoyaki (Töpferstil von Kyoto) gilt. Die hartgebrannte Schale hat eine cremefarbene, ebene Oberfläche, ist fein verziert und mit einer gesprungenen Glasur versehen. Sie fühlt sich angenehm an und liegt gut in der Hand. Setoyaki sind Töpferwaren aus der Stadt Seto in der Präfektur Aichi. Die dort ansässigen Brennereien gehören zu den sechs angesehensten Töpfergilden Japans. Die sechs Hauptgegenden für japanisches Tongut sind: Setoyaki, Tokoname, Echizen, Shigarakiyaki, Tambayaki, Bizenyaki.
+
Der Wunschliste zufügen

$43.70


NK-008 Setoyaki Ninsei matcha-Schale (Präfektur Aichi, Setoyaki)Stil und Töpfermethode dieser Schale basieren auf der Kunst des berühmten Töpfermeisters Nonomura Ninsei (ca. 1648-1690), der als Vater des Kyoyaki (Töpferstil von Kyoto) gilt. Die hartgebrannte Schale hat eine cremefarbene, ebene Oberfläche, ist fein verziert und mit einer gesprungenen Glasur versehen. Sie fühlt sich angenehm an und liegt gut in der Hand. Setoyaki sind Töpferwaren aus der Stadt Seto in der Präfektur Aichi. Die dort ansässigen Brennereien gehören zu den sechs angesehensten Töpfergilden Japans. Die sechs Hauptgegenden für japanisches Tongut sind: Setoyaki, Tokoname, Echizen, Shigarakiyaki, Tambayaki, Bizenyaki.
+
Der Wunschliste zufügen

$58.27


NK-009 Setoyaki Ninsei matcha-Schale (Präfektur Aichi, Setoyaki)Stil und Töpfermethode dieser Schale basieren auf der Kunst des berühmten Töpfermeisters Nonomura Ninsei (ca. 1648-1690), der als Vater des Kyoyaki (Töpferstil von Kyoto) gilt. Die hartgebrannte Schale hat eine cremefarbene, ebene Oberfläche, ist fein verziert und mit einer gesprungenen Glasur versehen. Sie fühlt sich angenehm an und liegt gut in der Hand. Setoyaki sind Töpferwaren aus der Stadt Seto in der Präfektur Aichi. Die dort ansässigen Brennereien gehören zu den sechs angesehensten Töpfergilden Japans. Die sechs Hauptgegenden für japanisches Tongut sind: Setoyaki, Tokoname, Echizen, Shigarakiyaki, Tambayaki, Bizenyaki.
+
Der Wunschliste zufügen

$58.27


NK-010 Setoyaki Ninsei matcha-Schale (Präfektur Aichi, Setoyaki)Stil und Töpfermethode dieser Schale basieren auf der Kunst des berühmten Töpfermeisters Nonomura Ninsei (ca. 1648-1690), der als Vater des Kyoyaki (Töpferstil von Kyoto) gilt. Die hartgebrannte Schale hat eine cremefarbene, ebene Oberfläche, ist fein verziert und mit einer gesprungenen Glasur versehen. Sie fühlt sich angenehm an und liegt gut in der Hand. Setoyaki sind Töpferwaren aus der Stadt Seto in der Präfektur Aichi. Die dort ansässigen Brennereien gehören zu den sechs angesehensten Töpfergilden Japans. Die sechs Hauptgegenden für japanisches Tongut sind: Setoyaki, Tokoname, Echizen, Shigarakiyaki, Tambayaki, Bizenyaki.
+
Der Wunschliste zufügen

$58.27


NK-011 Setoyaki Ninsei matcha-Schale (Präfektur Aichi, Setoyaki)Stil und Töpfermethode dieser Schale basieren auf der Kunst des berühmten Töpfermeisters Nonomura Ninsei (ca. 1648-1690), der als Vater des Kyoyaki (Töpferstil von Kyoto) gilt. Die hartgebrannte Schale hat eine cremefarbene, ebene Oberfläche, ist fein verziert und mit einer gesprungenen Glasur versehen. Sie fühlt sich angenehm an und liegt gut in der Hand. Setoyaki sind Töpferwaren aus der Stadt Seto in der Präfektur Aichi. Die dort ansässigen Brennereien gehören zu den sechs angesehensten Töpfergilden Japans. Die sechs Hauptgegenden für japanisches Tongut sind: Setoyaki, Tokoname, Echizen, Shigarakiyaki, Tambayaki, Bizenyaki.
+
Der Wunschliste zufügen

$72.84


NK-012 Setoyaki Oribe matcha-Schale (Präfektur Aichi, Setoyaki)Für den Oribe-Stil ist eine schwungvolle Bemalung und der Einsatz von grüner Kupferglasur charakteristisch. Es war die erste Art, auf die japanische Töpfer Steingut farbig glasiert haben. Der Stil geht auf die Mino-Brennereien des späten 16. Jahrhunderts zurück und ist nach dem Teemeister Furuta Oribe (1544-1615) benannt. Der Tonkörper hat einen hohen Eisenanteil und wird von Hand, auf einer Töpferscheibe oder auf eine japanische Drapierart (von oben) hergestellt. Oribe-Schalen werden mit lebendigen Formen bemalt, die natürliche Bewegungen, geometrische Muster oder eine Kombination aus beidem darstellen. Sie werden bei 1220°C gebrannt, wodurch sie ihre intensive grüne Farbe erhalten. Setoyaki sind Töpferwaren aus der Stadt Seto in der Präfektur Aichi. Die dort ansässigen Brennereien gehören zu den sechs angesehensten Töpfergilden Japans. Die sechs Hauptgegenden für japanisches Tongut sind: Setoyaki, Tokoname, Echizen, Shigarakiyaki, Tambayaki, Bizenyaki.
+
Der Wunschliste zufügen

$72.84


NK-014 Setoyaki Benishino matcha-Schale (Präfektur Aichi, Setoyaki)Für den japanischen Shino-Töpferstil sind eine großzügige weiße Glasur, rote, durch den Brennvorgang hervorgerufene Verfärbungen sowie eine Oberflächenstruktur mit kleinen Löchern charakteristisch. Shino gehört zu den Mino-Stilen, die sich im 16. Jahrhundert entwickelten, als Töpfer aus Seta nach Mino umsiedelten. Er basiert auf früheren Werken der Seto-Brennereien, mit Abwandlungen in Form, Verzierung und Glasierung. Die Schalen sind in der Regel gedrungen und zylindrisch geformt, massiv aber gleichzeitig leichtgewichtig. Sie können grau, rot oder weiß sein und sind mit Eisglimmer bemalt oder mit einer Glasur verziert. Shino-Töpfergut wird meist etwas länger bei niedrigerer Temperatur gebrannt und danach langsam gekühlt. Dadurch schmilzt die Glasur nicht vollständig und die Schale erhält einen dichten Überzug, der häufig eine gesprungene Maserung aufweist. Setoyaki sind Töpferwaren aus der Stadt Seto in der Präfektur Aichi. Die dort ansässigen Brennereien gehören zu den sechs angesehensten Töpfergilden Japans. Die sechs Hauptgegenden für japanisches Tongut sind: Setoyaki, Tokoname, Echizen, Shigarakiyaki, Tambayaki, Bizenyaki.
+
Der Wunschliste zufügen